loader

THE COLOGNE ART BOOK FAIR

Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr fand im Sommer
2016 die zweite Cologne Art Book Fair statt.
Von Freitag, 19. August bis Sonntag, 21. August präsentierten
rund 50 Aussteller und Verlage von Künstlerbüchern, Magazinen
und Zines ihr Programm im Kunsthaus Rhenania.
Eingeladen waren KünstlerbuchmacherInnen und selbst
verlegende KüstlerInnen, die weniger auf großen internationalen
Messen vertreten, aufgrund ihres Schaffens jedoch absolut
prägend für die Künstlerbuch-Szene sind.
Im Spotlight der diesjährigen TCABF steht England mit der dort
beheimateten renommierten Artists’ Book-Szene. Dazu gehören z.B.
Mark Pawson, Anagram Books, JIAR oder Landfill Editions.
Ein besonderer Platz wurde der Rubrik Art Vinyl gegeben, vertreten
durch den Kölner Schallplattenladen, Mailorder und Vertrieb
A-Musik. Dieser ist eine einschlägige Adresse für experimentelle,
elektronische und elektroakustische Musik und präsentiert von
Künstlern gestaltete Schallplatten-Editionen und -cover. A-Musik
zeigte eine umfangreiche Auswahl an Tonträgern bildender
KünstlerInnen, von Jean Dubuffet über Ferdinand Kriwet über
KünstlerInnen aus dem Fluxus-Umfeld bis in die Gegenwart, mit
Alben von Tim Berresheim, Michaela Melián oder Kai Althoff.

Project Details

Skills : Editorial, Kunst & Kultur

© 2017 Verena Maas